FANDOM


Vincent Thalbach ist der Vater von Michelle Bauer und der Ex-Freund von Carmen Bauer. Vincent ist attraktiv, markant und sportlich und ebenso geheimnisvoll. Mit seiner auf den ersten Blick umgänglichen Art schafft er es schnell, die Sympathien seiner Mitmenschen zu gewinnen, um sie dann für seine eigenen Ziele auszunutzen.

Als Vincent in Essen auftaucht sind Carmen und Michelle überrascht, als er den Wunsch äußert, seine Tochter näher kennenzulernen. Carmen ist sofort auf der Hut, denn sie ahnt, dass hinter dem plötzlichen Auftauchen ihres Verflossenen, den sie seit Michelles Geburt nicht mehr gesehen hat, noch viel mehr steckt.

Carmen soll recht behalten, denn Vincent benötigt dringend Michelles Niere und ist deshalb in Essen aufgetaucht. Als Michelle sich von ihm abwendet, nachdem sie die Wahrheit herausgefunden hat, plant er ihr die Niere gewaltsam zu entreißen. Doch im letzten Moment entscheidet er sich dagegen und beschließt deshalb Simone Steinkamp, um Hilfe zu bitten. Sie machen einen Deal: Vincent holt Simones Ehemann Richard aus dem russischen Gefängnis und Simone beschafft ihm Michelles Niere. Nachdem Vincent seinen Teil der Abmachung erfüllt hat, versucht Simone Michelle zu manipulieren. Um den misstrauischen Richard abzulenken, behauptet Vincent in Simone verliebt zu sein. Simone gelingt es Michelle dazu zu bewegen Vincent ihre Niere zu spenden.

Vincent verlässt daraufhin Essen und lässt Michelle enttäuscht zurück. Später kehrt er nach Essen zurück, um bei seiner Tochter sein zu können. Michelle lässt sich auf den Kontakt mit ihren Vater ein, nichtsahnend, dass er ein dunkles Geheimnis hat. Als Maximilian von Altenburg nach einer Messerstecherei im Gefängnis ins Krankenhaus eingeliefert wird, verrät er Kommissar Horner die wahre Identität des sogenannten ,,Transporters", einen international gesuchten Drogenschmugglers. Es handelt sich hierbei um Vincent. Fortan arbeitet Maximilian für die Polizei, um Vincent zu überführen und dafür soll er Straffreiheit bekommen. Als Vincent Leo Brück engagiert ein Auto nach Holland zu überführen, baut dieser einen Unfall und wird mit einer großen Menge Drogen von der Polizei erwischt und springt auf seiner Flucht von einer Brücke, woraufhin er für tot erklärt wird. Vincent steht nun unter Druck, da seine Auftraggeber die Drogen schnellstmöglichst haben wollen. Maximilian nutzt dies aus und präsentiert sich Vincent als ein Mann mit guten Kontakten. Bei der ersten Übergabe erkennt Maximilian schockiert, dass die Drogen von der Polizei markiert wurden und beichtet Vincent, dass er für die Polizei arbeitet, spielt ihm aber vor, dass er nicht vorhat ihm der Polizei auszuliefern, sondern sich mit dem Geld aus dem Drogendeal absetzen will. Vincent glaubt ihn zunächst, findet dann aber vor der Geldübergabe die Wahrheit heraus, weshalb er Alexander, Maximilians Sohn, entführt. Maximilian, der um das Leben seines Sohnes bangt, zieht den Drogendeal mit Vincent alleine durch. Doch Kommissar Horner kommt ihm auf die Schliche und erscheint am Übergabeort. Die Situation eskaliert und Vincent erschießt Kommissar Horner. Während Maximilian Alexander aus Vincents Gefangenschaft befreit, schiebt dieser Maximilian den Mord an Horner in die Schuhe, woraufhin Maximilian untertaucht.

BilderBearbeiten

Galerie von Vincent Thalbach

NachweiseBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki