Fandom

Alles was zählt Wiki

Tobias Licht

3.009Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Tobias Licht
Tobias Licht.jpg
Geschlecht Männlich
Geburtsdatum 09.12.1977
Geburtsort Köln
Beruf Schauspieler
Körpergröße 186 cm
Augenfarbe Braun
Haarfarbe Dunkelbraun
Darsteller von Lars Berger


Tobias Licht (* 9. Dezember 1977 in Köln) ist ein deutscher Schauspieler.

LebenBearbeiten

Tobias Licht spielte in insgesamt vier Aufführungen im Theater seiner Schule mit. Anschließend machte er sein Abitur und arbeitete von 1997 bis 1998 auf RTL als Requisiteur bei der Fernsehserie „Stadtklinik“ auf RTL. Dort spielte er 1999 auch in einer Episode mit. In „Balko“ (1998) und dem Spielfilm „The Pointman“ (2000) war er an der Seite von Christopher Lambert als Victor Kalmanovich zu sehen und nahm seit Januar 2000 zusätzlich Schauspielunterricht bei Ursula Michelis, Manfred Schwabe und Tilmann Schillinger.

Am 3. April 2000 hatte Tobias Licht in der Daily Soap „Unter Uns“ seinen ersten Auftritt. Dort spielte er bis 2001 die Rolle von Gideon Kern. Außerdem war er in Köln als Mephistopheles in Goethes „Urfaust“ zu sehen.

Von 2001 bis 2002 studierte Tobias Licht ein Jahr lang Journalismus an der Kölner Journalistenschule.

Von 2002 bis 2005 studierte Tobias Licht Schauspiel an der Bayerischen Theaterakademie „August Everding“ in München.

Von 2004 bis 2006 war Tobias Licht am Landestheater Linz in Österreich engagiert.

Von 2006 bis 2007 war er Ensemblemitglied am Theater Ingolstadt.

2007 spielte er den schwulen Maskenbilder in Mike Krügers Show „Krügers Woche“ auf ProSieben, in der ProSieben-Produktion „Die Brücke“ einen US-Soldaten mit Deutschkenntnissen und in der Verfilmung der Landshut-Entführung „Mogadischu“ an der Seite von Herbert Knaup.

Vom 17. Juli 2008 (Folge 470) bis zum 8. März 2010 (Folge 882) war Licht als Hauptrolle in der RTL-Serie „Alles was zählt“ an der Seite von Ex-Eiskunstläuferin Tanja Szewczenko als Lars Berger zu sehen.

Ab November 2008 bis Februar 2009 spielt er als Berger im Pfalztheater Kaiserslautern in dem Musical "Hair" mit.

QuelleBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki