FANDOM


Thomas Albrecht "Tom" Reichenbach ist der Sohn von Philipp Reichenbach und Helena Reichenbach, der ältere Bruder von Isabelle Reichenbach und der Halbbruder von Larissa Schuhmann. Er erscheint in Essen, als sich seine Schwester sich mit Ben Steinkamp verlobt. Bevor Tom bei seiner Schwester eintrifft, stößt er mit der jungen Katja Bergmann zusammen. Es dauert nicht lange, da hat Tom ein Auge auf Katja geworfen. Obwohl diese heimlich in Ben verliebt ist, kommt sie mit Tom zusammen. Doch Tom merkt schon sehr bald, dass Katjas Gefühle für ihn nicht echt sind und ihr Herz weiterhin für Ben schlägt. Tom macht daher mit ihr Schluss.

Später entwickelt Tom gemeinsam mit Ben ein Computerspiel. Dafür arbeitet er auch mit Katja zusammen. Die beiden schlafen noch einmal miteinander, erkennen aber, dass sie nur Freunde bleiben sollten. Tom freundet sich mit Annette Bergmann und Ingo Zadek an. Als Annette und Ingo Sex zu dritt ausprobieren wollen, wählt Annette Tom als Partner aus. Letztendlich kommt dieses Wagnis aber nicht zustande. Allerdings bemerkt Tom wenig später, dass er mehr als nur freundschaftliche Gefühle für Annette hegt.

Tom versucht seine Gefühle zu verdrängen und belastet Vanessa Steinkamp mit seinen Sorgen, ohne zu ahnen, dass diese sich in Tom verliebt hat. Als Annette etwas Abfälliges über Tom erzählt, rächt sich dieser und gibt vor, auf einer Party Sex mit Annette gehabt zu haben. Diese kann sich aber an nichts erinnern und glaubt es schließlich. Als Annette jedoch befürchtet schwanger zu sein, gerät Tom in Bedrängnis. Letztendlich bleibt Tom nichts anderes übrig, als Annette die Wahrheit zu sagen. Kurz darauf tritt Tom seine geplante Reise an und verabschiedet sich schweren Herzens von Vanessa.

Nachdem Tom die Asche seines verstorbenen Onkels auf dem Himalaya verstreut hat, kehrt er nach Essen zurück. Dort muss er erfahren, dass Isabelle sich das Zentrum unter den Nagel gerissen hat. Als Tom erkennt, dass Isabelle sich nicht ändert, bricht er endgültig mit seiner Schwester. Kurz darauf gesteht er sich seine Gefühle für Vanessa ein und die beiden finden endlich zueinander.

Als Vanessa und Tom zusammen nach Boston gehen möchten, bewirbt Tom sich dort um ein Stipendium, welches er auch bekommt. Doch dann beschließt Vanessa, in Essen zu bleiben, weshalb Tom das Stipendium ablehnt. In Essen bekommt er aber keinen Job. Erst durch Vanessas Hilfe wird ihm eine Arbeitsstelle angeboten, was zu Spannungen in der Beziehung führt. Isabelle gönnt Tom und Vanessa ihr Liebesglück nicht und möchte sie auseinander bringen. Sie setzt Melanie Wendt auf Tom an, die ihn mit Schlafmitteln außer Gefecht setzt und es so aussehen lässt, als hätte Tom mit ihr geschlafen.

Vanessa ist entsetzt und trennt sich von Tom. Dieser möchte seine Unschuld beweisen und sammelt Beweise. Vanessa lässt ihn trotz allem auflaufen, woraufhin Tom beschließt, alleine nach Boston zu gehen. Kurz zuvor entdeckt Tom jedoch den entscheidenden Beweis für seine Unschuld und schreibt Vanessa einen Brief. Dieser kommt jedoch nie bei ihr an, weshalb Tom Vanessa schließlich aufgibt und Essen verlässt, um nach Boston zu ziehen.

Einige Monate später treffen die beiden sich zufällig in München wieder. Sie werden von ihren Gefühlen übermannt und sprechen sich aus. Nachdem Vanessa erfahren hat, dass Tom sie niemals betrogen hat, kommen die beiden wieder zusammen. Doch Tom muss schon bald in die Vereinigten Staaten zurückkehren. Er möchte Vanessa nicht verlieren und bittet sie, ihn zu begleiten. Überglücklich willigt Vanessa ein und die beiden reisen glücklich nach Boston ab. In Boston betrog er Vanessa die sich kurz darauf von ihm trennte.

ZitateBearbeiten

Isabelle: "Wir sind ja hier nicht im Mittelalter!"
Tom: "Im Mittelalter wärst du auch schon längst als Hexe auf dem Scheiterhaufen!"


Vanessa: "Würdest du wirklich mitkommen?"
Tom: "Klar! Es gibt viele gute Unis in Boston und so viele Fächer, die ich noch nicht abgebrochen habe!"

BilderBearbeiten

Galerie von Tom Reichenbach

EinzelnachweiseBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki