FANDOM


Der türkischstämmige Marian Öztürk leitet zunächst den Kurierdienst "Get It", bei dem Diana Sommer arbeitet. Nachdem er die Leitung an seinen Bruder abgetreten hat, eröffnet Marian die Kneipe "No. 7", welcher rasch der Lieblingstreffpunkt von Diana, Annette Bergmann und ihren Freunden wird. Bis heute ist die 7 der Treffpunkt aller Leute in der Siedlung. Nach einiger Zeit verliebt sich Marian in Nadja Roschinski und geht eine feste Beziehung mit ihr ein.

Kurz darauf erscheint sein teenager Sohn Deniz Öztürk in der Stadt. Deniz wurde so zu sagen von seiner Mutter aus München zu seinem Vater nach Essen abgeschoben. Zunächst ist das Verhältnis der beiden Männer äußerst angespannt, doch durch die Hilfe von Nadja, entscheidet Marian, dass Deniz bei ihm wohnen bleiben darf. Nachdem Marian von einem Schuldeneintreiber bedroht wurde und er gemeinsam mit seinem alten Bekannten Etienne einen Einbruch begangen hat, muss er erfahren, dass sein Sohn offenbar schwul ist. Marian kann dies nur schwer mit seinen traditionellen Werten vereinbaren und versucht eine Beziehung zwischen Deniz und Roman Wild zu verhindern. Nadja wäscht ihm jedoch gehörig den Kopf und Marian beginnt die Homosexualität seines Sohnes langsam zu akzeptieren. Insgeheim wünscht er sich jedoch noch immer, dass Deniz sich für Mädchen interessiert, wobei er beginnt sich mit der Zeit, langsam an Roman als seinen Schwiegersohn anzufreuden.

Als sich herausstellt, dass Nadja ein Kind erwartet, ist Marian überglücklich. Unterdessen kann Nina Sommer nicht verkraften, dass Deniz sie abgewiesen hat. Marian kümmert sich um die verzweifelte junge Frau, woraufhin diese sich einbildet, dass sie und Marian eine gemeinsame Zukunft haben. Systematisch versucht sie die Beziehung zwischen Marian und Nadja zu torpedieren, doch Marian bemerkt, was Nina vorhat. Währen
Marian und Nadja.jpg

Marian mit Nadja

d Nadja beruflich nach München fährt, versucht Nina Marian zu verführen, doch dieser weist sie zurück und erzählt sogar Nadja von seinem Verdacht. Nina ist so verletzt, dass sie die Tatsachen umdreht. Es kommt zu mehreren hitzigen Konfrontationen zwischen allen Beteiligten und schließlich wird Nadja nach einem Streit mit Nina beinahe von Mike Hartwig angefahren. Im Krankenhaus verschlechtert sich ihr Gesundheitszustand drastisch und kurze Zeit später verliert sie ihr ungeborenes Baby. Obwohl Nadja und Marian zunächst versuchen, ihre Beziehung zu retten, trennen sie sich schließlich. Wenig später kommt es zwischen Marian und seiner neuen Geschäftspartnerin Celine Laffort zu einem Kuss, doch sie beschließen, lediglich Freunde zu bleiben. Als Marian erfährt, dass Jenny Steinkamp von Anton Coretti entführt wurde, befreit er die Geisel aus Antons Gewalt. Um ihre Familie zu beunruhigen, führt Jenny ihre Entführung jedoch weiter fort. Marian kommt hinter Jennys perfiden Plan und versucht sie zur Aufgabe zu zwingen, was ihm schließlich auch gelingt. Es dauert nicht lange, bis sich
Marian und Jenny.jpg

Marian mit Jenny

Jenny und Marian gefährlich nahe kommen. Obwohl ihn seine Freunde vor ihr warnen, lässt sich Marian schließlich auf Jenny ein. Die Beziehung der beiden ist jedoch von Anfang an äußerst instabil, da Jenny weiterhin zahlreiche Intrigen schmiedet und auf Marians Gefühle keine Rücksicht nimmt. Während der nämlich eine gemeinsame Zukunft mit Jenny plant und mit ihr in einer anderen Stadt ein neues Leben beginnen will, nimmt Jenny einen spontanen Heiratsantrag von Axel Schwarz an, um sich an ihren Eltern zu rächen. Als Marian von der Blitzhochzeit der beiden erfährt, bricht für ihn eine Welt zusammen. Bald bereut Jenny ihre Eheschließung mit Axel und versucht sich vor Marian zu erklären, doch der will von ihr nichts mehr wissen und reist schließlich für einige Zeit in die Türkei. Als Marian zurückkehrt, muss er erfahren, dass Jenny mit einem Flugzeug abgestürzt ist und seitdem vermisst wird. Marian verliert den Boden unter den Füßen und kann Jennys vermeintlichen Tod nicht akzeptieren. Er beginnt zu trinken und tröstet sich mit der Prostituierten Jessica Haagner, die nebenbei auch als Ärztin arbeitet. Weil Marian
Marian und Jessica.jpg

Marian und Jessica

sich einsam und verlassen fühlt, sucht er Jessica oft auf und will jede freie Minute mit ihr verbringen, was Jessica nicht gefällt. Bald versteift sich Marian in den Gedanken, dass Jessica Jenny ist. Jessica fühlt sich belästigt und schaltet die Polizei ein. Deniz kann Jessica überreden, einen Schritt auf Marian zuzugehen. Daraufhin sprechen sich die beiden aus und gehen eine feste Beziehung ein. Diese scheitert jedoch nach kurzer Zeit, da Jessica erkennt, dass sie für Marian nur die Lücke füllen soll, die Jenny in seinem Leben hinterlassen hat. Marian bekommt sein Leben wieder in den Griff und gewinnt Jessica zurück. Gerade als die beiden überglücklich sind, verschwindet Jessica aus Essen. Marian erfährt erst wenig später, dass sie mit Deniz geschlafen hat, was er von Roman erfährt. Marian verliert den Boden unter den Füßen und versucht sich mit Deniz’ Auto in den Tod zu fahren. Er überlebt nur knapp. Obwohl sich Deniz aufrichtig bei ihm entschuldigt, kann Marian seinem Sohn den Fehltritt nicht verzeihen und bricht mit ihm. Später verzeit Marian seinem Sohn. Als Marian die Abschiebung in die Türkei droht, bietet Lena von Altenburg ihm an sie zum Schein zu heiraten, damit er in
Marian und Lena mit Jonas.jpg

Marian und Lena mit Jonas

Deutschland bleiben kann. Marian zögert zunächst, nimmt ihr Angebot aber schließlich an. Die beiden heiraten und ziehen zusammen. Vor der Ausländerbehörde müssen sie nun das glückliche Ehepaar spielen. Sehr bald erkennt Marian, dass er sich ernsthaft in Lena verliebt. Er versucht sich gegen diese Gefühle zu wehren, da Lena mit Florian Wild liiert ist. Doch als auch Lena Gefühle für Marian entwickelt, können sie sich nicht mehr dagegen wehren und kommen sich immer näher. Als Florian dies mitbekommt, macht er mit Lena Schluss. Es dauert nicht lange und Marian und Lena werden ein echtes Liebespaar.

Völlig unerwartet steht plötzlich ein Baby in der Kneipe. Es ist Jonas Haagner, der Sohn von Marian und Jessica, welche aufgrund einiger Probleme untertauchen musste. Marian ist völlig überrumpelt und überfordert. Er beschließt Jonas jedoch bei sich zu behalten und gemeinsam mit Lena groß zuziehen. Doch Lena wird misstrauisch, da die Blutgruppen zwischen Jonas und Marian nicht stimmen. Deshalb macht Lena einen Vaterschaftstest. Als der Vaterschaftstest eintrifft, denken alle zuerst, dass Marian der Vater ist, doch kurze Zeit später weiß Lena, dass nicht Marian der Vater ist, sondern Deniz.

Marian bietet Deniz an, dass er sich weiter um Jonas kümmert. Deniz entdeckt aber seine Vatergefühle und Marian überlässt ihm schweren Herzens Jonas. Gerade als Marian sich mit der Situation abfinden kann und die
Die Öztürks mit Jonas.jpg

Die Öztürks mit Jonas

Öztürks Weihnachten feiern möchten, steht Jessica wieder vor der Türe und verlangt Jonas zurück.

Marian kann Jessica dazu bringen, sich eine Stelle in Essen zu suchen. Mit der Zeit muss Marian aber erkennen, dass Jessica noch Gefühle für ihn hat. Und sie ist ihm auch nicht gleichgültig. Jessica lässt nichts unversucht und versucht Marian zu küssen. Als dieser sie aber zurückweist und ihr klar macht, dass er Lena liebt, möchte Jessica mit Jonas nach Seattle. Marian und Lena können sie jedoch dazu bringen, nicht zu weit wegzuziehen, damit sie Jonas jederzeit sehen können.

Marian hat einige Zeit mit Jonas' Wegzug zu knabbern. Letztendlich erkennt er aber, dass er bloß die Zweisamkeit mit Lena vermisst hat und die beiden versprechen sich, fortan mehr Zeit füreinander zu haben. Zufällig findet Lena einen Beziehungsratgeber von Angela Armstrong und ist begeistert. Marian hingegen nicht, denn der Ratgeber ist von seiner Mutter.

Nur wenige Tage später steht Marians Mutter Melek Öztürk vor der Türe. Marian ist nicht begeistert. Melek hat sich schon früher in seine Angelegenheiten eingemischt. Marian möchte deswegen, dass Melek und Lena nicht miteinander sprechen. Die beiden lernen sich jedoch kennen und verstehen sich sehr gut. Marian versucht zu verhindern, dass Lena erfährt, dass ihre neue Lieblingsautorin ihre Schwiegermutter ist.

Die Öztürks.jpg

Die Öztürks

Als Marian erfährt, dass seine Eltern sich getrennt haben, macht er seiner Mutter Vorwürfe. Lena stellt sich zu seinem Entsetzen auf Meleks Seite und es entbrennt ein Kampf der Geschlechter. Nachdem das Experiment zu Ende ist, erkennt Marian, dass seine Mutter an der Trennung von Marians Vater zu leiden hat. Kurz darauf erscheint dieser aber in Essen und versöhnt sich mit Melek. Zu Marians Freude reisen seine Eltern glücklich vereint wieder nach Istanbul ab.

Durch Cans Verschulden muss Marian für einen hohen Schaden in der "7" aufkommen, den die Versicherung nicht bezahlt. In seiner Verzweiflung begeht Marian einen Versicherungsbetrug. Doch dieser fliegt auf. In seiner Not steht Marian kurz davor die Kneipe zu verkaufen. Nur durch eine gelungene Party in der "7" kann Marian seine Schulden langsam wieder abbauen und der Umsatz steigt wieder in der "7".

Neuer Ärger zieht auf als Andreas Potthoff als neuer Nachbar in die Siedlung zieht und Marian und Lena schikaniert. Um Ärger zu vermeiden muss Marian sich Potthoffs Wünschen beugen. Potthoff verschwindet schließlich als er eine Spinne in der Kneipe entdeckt.

Marian.jpg

Marian Öztürk

Marians Bindung zu Lenas Sohn Alexander von Altenburg wird immer stärker und Lena fragt Marian ob dieser nicht Alexander adoptieren will, damit er wieder einen richtigen Vater hat. Überglücklich stimmt er zu.

Als Isabelle Reichenbach in der Stadt auftaucht um für das Sorgerecht von ihrer Tochter Sophia von Altenburg zu kämpfen, stellt Marian sie kurzerhand als Kellnerin in seiner Kneipe ein, damit sie einen Vorteil für ihr Sorgerecht bekommt. Überglücklich dankt Isabelle Marian mit einer innigen Umarmung. Jedoch bekommt Lena das mit und reagiert eifersüchtig. Marian kann dies jedoch aufklären.

Als Simone und Richard ein Asbest-Gutachten herausgeben, müssen Lena und Marian notgedrungen ihre Kneipe für ein Paar Tage schließen. Als sich dies als ein Irrtum herausstellt, sind die Bewohner von Essen-Schotterberg empört und wollen Richard einen Denkzettel verpassen.

Marian, Lena, Bea, Ingo und Ben beschließen drei Reihen-Fertighäuser zu kaufen, werden jedoch mit dem Missverständnis eines Dreifamilienhauses konfrontiert. Sie sind begeistert und beschließen das Mehrfamilienhaus zu bauen.

ZitateBearbeiten

Ben (zu Bea, Lena und Marian): "Leute, ihr sagt mir jetzt nicht, dass ihr diese Mauschelfirma von Onkel Josef genommen habt?!"
Marian: "Onkel Yüksel!"

BilderBearbeiten

Galerie von Marian Öztürk

QuelleBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki