Fandom

Alles was zählt Wiki

Kneipe № 7

3.009Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Die Kneipe

Die Kneipe № 7 wird im Frühjahr 2007 von Marian Öztürk eröffnet. Sie befindet sich in der Nähe des Steinkamp-Zentrums und der Wohngemeinschaft. Schon bald wird die Kneipe zum zentralen Treffpunkt des Freundeskreises. Oftmals trifft man sich man dort, um die neuesten Vorkommnisse zu bereden. Im Eingangsbereich befinden sich einige Tische, im hinteren Teil der Kneipe ist die Theke, von wo aus Marian die Getränke ausschenkt. Rechts daneben gibt es einen Durchgang zu den Toiletten und davor einen Flipper, welcher vor allem von den Jugendlichen genutzt wird. Im August 2007 taucht Marians Sohn Deniz Öztürk in Essen auf, welcher einige Schichten in der Kneipe übernimmt. Auch Nadja Roschinski hilft des Öfteren hier aus. 2008 wird Celine Laffort Teilhaberin der "No.7". Jedoch übergibt sie Marian ihre Anteile wieder. Seitdem jobbt Leandra hier als Bedienung. Als Isabelle Reichenbach arbeitslos wird, stellt Marian sie vorübergehend als Bedienung in der Kneipe ein. Jedoch feuert er sie, da er sich zwei Bedienungen nicht leisten kann. Marian verliert die Kneipe jedoch und wird von Carmen Bauer abgekauft.

Das Logo

MitarbeiterBearbeiten

Zwei Superstar-Kandidaten gaben ihr Soap-DebütBearbeiten

Helmut Orosz und Mehrzad Marashi von Deutschland sucht den Superstar drehten in der Kneipe „No. 7“ ihre allererste Soap-Szene und gaben dabei eine kleine Kostprobe ihres musikalischen Könnens.

Bereiche der SiebenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki