Fandom

Alles was zählt Wiki

Jo Weil

3.009Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Jo Weil
Jo Weil.jpg
Geschlecht Weiblich
Geburtsdatum 29.08.1977
Geburtsort Frankfurt am Main
Beruf Theater- und Fernsehschauspieler, Synchronsprecher
Körpergröße 184 cm
Augenfarbe Graugrün
Haarfarbe Dunkelbraun
Darsteller von Nick Danne


Johannes Hermann Bruno Anton Weil (* 29. August 1977 in Frankfurt am Main) ist ein deutscher Theater- und Fernsehschauspieler sowie Synchronsprecher.

LebenBearbeiten

Der Sohn eines Diplom-Kaufmanns und einer Physiotherapeutin wuchs in Petersberg bei Fulda mit einem drei Jahre jüngeren Bruder auf und legte das Abitur an der Freiherr-vom-Stein-Schule in Fulda ab. Nach Abitur und Zivildienst besuchte er die Schauspielschule in Köln und nahm privaten Schauspiel- und Gesangsunterricht.

Weil spielte in TV-Produktionen und auf der Theaterbühne. Außerdem übernahm er Model- und Moderationsjobs und betätigte sich als (Synchron-)Sprecher. Er schrieb seine eigene Star-Kolumne im englischen Lifestyle-Magazin „reFRESH“ und engagiert sich ehrenamtlich als Botschafter für die „Aidshilfe Köln“. Jo Weil unterstützt als Schirmherr im Jahr 2009 die „Puzzle-der-Wünsche“-Tour, bei der bundesweit Kinderwünsche erfüllt werden sowie die „Aktion Tagwerk“.

Seit November 2007 ist Jo Weil, nach fünfjähriger Pause, wieder in der Hauptrolle des homosexuellen „Oliver Sabel“ in der Vorabendserie Verbotene Liebe zu sehen.

Nachdem er mit seiner 2002 veröffentlichten ersten Single One More Try, einer Coverversion des gleichnamigen Titels von Jimmy T aus dem Jahr 1991, erfolglos blieb, präsentierte er am 31. Mai 2014 seine zweite Single Explosiv in der ARD-Show Das Sommerfest am See. Das Lied ist erneut eine Coverversion, diesmal von Michael Morgan, der den Song 2002 bereits veröffentlichte.

FilmbiografieBearbeiten

  • 1997: Geliebte Schwestern
  • 1997: Der Einstellungstest
  • 1999: Motorradcops
  • 2000–2002, seit 2007: Verbotene Liebe (als Oliver Sabel)
  • 2001: Layla (Kurzfilm)
  • 2002–2004: Medicopter 117 – Jedes Leben zählt (als Sanitäter Florian Lenz)
  • 2004: Warten auf irgendwas (Kurzfilm)
  • 2005: The Autobahn (Kinofilm)
  • 2008: 112 – Sie retten dein Leben
  • 2010: Das perfekte Promi-Dinner
  • 2011: Die Puppen-WG - Pilot (als "Jo")
  • 2012–2014: Tatort Dortmund (als "Toni Kelling")
    • Folge 844: Alter Ego
    • Folge 849: Mein Revier
    • Folge 886: Eine andere Welt
    • Folge 898: Auf ewig Dein
  • 2012: In aller Freundschaft – Am Abgrund (als Tobias Müller)
  • 2013: SOKO 5113 - Zurück ins Leben (als "Sebastian Hofer")
  • 2014: Heiter bis tödlich: Koslowski & Haferkamp – Feuchter Tod (als "Axel Steinwarth")
  • 2015: Alles was zählt (als "Nick Danne")

TheaterBearbeiten

  • 2000: Glück auf, Köln
  • 2004–2005: Gespenster, Neunkirchen
  • 2006–2007: Bei Verlobung Mord, Darmstadt
  • 2007–2009: Ganze Kerle, Düsseldorf
  • 2008: "Ganze Kerle", Tournee
  • 2013: Landeier - Bauern suchen Frauen, Düsseldorf
  • 2014: "Landeier - Bauern suchen Frauen", Tournee

DiskografieBearbeiten

  • 2002: One More Try
  • 2014: Explosiv

KolumnenBearbeiten

  • seit 2009: Weil’s World (Star-Kolumne im englischen Lifestyle-Magazin reFRESH)

QuelleBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki