Wikia

Alles was zählt Wiki

Jörg Rohde

Diskussion0
2.128Seiten in
diesem Wiki


Jörg Rohde
Jörg Rohde1
Geschlecht Männlich
Geburtsdatum 19.03.1984
Geburtsort Fritzlar
Beruf Schauspieler
Darsteller von Ben Steinkamp


Jörg Rohde (* 19. März 1984) ist ein deutscher Schauspieler.

Leben Bearbeiten

Rohde ging nach seinem Fachabitur zunächst zur Bundeswehr. Eine dort begonnene Ausbildung zum Piloten musste er aus gesundheitlichen Gründen jedoch abbrechen.

Von 2004 bis 2008 absolvierte er eine Schauspielausbildung an der Schauspielschule Kassel. Von 2005 bis 2006 hatte er außerdem Unterricht bei Oscar Ortega Sánchez, mit dem er sich speziell auf Filmrollen vorbereitete.

2006 spielte Rohe in dem Kurzfilm Fliegen und Fallen von Daniel Stieglitz, der mit dem Publikumspreis des Filmfestivals Oldenburg ausgezeichnet wurde. Der Film erhielt außerdem das Prädikat „Wertvoll“ der Filmbewertungsstelle Wiesbaden.

Von 2008 bis 2009 hatte Rohde ein Festengagement als Theaterschauspieler am Jungen Theater Göttingen. In Göttingen trat er unter anderem als Eric Spitta in Die Ratten von Gerhart Hauptmann, als Kasimir in Kasimir und Karoline von Ödön von Horvath und als Scipio in Caligula von Albert Camus auf. Außerdem spielte er die Rolle des Sven in dem Stück Lieblingsmenschen von Laura de Weck.

Seit November 2009 ist Rohde als Vorlage:Ben/Jörg Rohde in einer Hauptrolle in der RTL-Seifenoper Alles was zählt zu sehen. Rohde ist nach Jan Niklas Berg der zweite Darsteller der Filmrolle Ben Roschinski (heute Ben Steinkamp). Rohde spielt den unehelichen Sohn der Filmrolle Vorlage:Richard/Silvan-Pierre Leirich, der nach einem Kunststudium in Mailand nach Essen zurückkehrt und einen Job als Designer in der Firma seines Vaters erhält.

Auch für die Spielzeit 2009/2010 war Rohde ursprünglich wiederum als Ensemblemitglied am Jungen Theater Göttingen engagiert. Da er jedoch wegen seiner RTL-Dreharbeiten nicht zum Probenbeginn erschien, wurde der Vertrag inzwischen gelöst.

Rohde nimmt an verschiedenen Veranstaltungen teil, wie die Berlinale Aftershowparty...

Filmografie Bearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki