Fandom

Alles was zählt Wiki

Ben Steinkamp

3.009Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Ben Steinkamp
[[Datei:

Joerg-rohde.jpg

Jan-niklas-berg.jpg

|center|245px]]
Geschlecht männlich
Beziehungen Sophie Brenner (Ex-Freundin),
Vanessa Steinkamp (Ex-Freundin),
Isabelle Steinkamp (Ex-Ehefrau),
Katja Bergmann (Ex-Verlobte),
Celine Laffort (Flirt),
Zoe Laffort (Ex-Affäre),
Beatrice Steinkamp (Ex-Ehefrau),
Julia Meyer (Ex-Freundin),
Raquel Santana (Ex-Affäre),
Iva Lukowski (Ex-Freundin),
Carmen Bauer (Affäre)
Familie Nadja Roschinski (Mutter),
Richard Steinkamp (Vater),
Vanessa Steinkamp (Halbschwester),
Jenny Steinkamp (Halbschwester),
Rüdiger Steinkamp (Onkel),
Franziska Steinkamp (Cousine),
Marco Schöler (Halbbruder),
Nicolas Laffort (Halbbruder),
Marie Öztürk (Halbschwester),
Henry Lukowski (Neffe)
Beruf Inhaber vom Club A40
Schauspieler Jan Niklas Berg (2-413),
Jörg Rohde (802-heute)
Jahr(e) 2006-heute
Erster Auftritt 2


Ben Steinkamp (geb. Roschinski) ist der unehelicher Sohn von Richard Steinkamp und Nadja Roschinski. Sehnsüchtig und melancholisch zieht sich Ben oft in die Fantasiewelt seiner Comics zurück. Da sich aus der Freundschaft zu Vanessa Steinkamp nicht mehr entwickelt, zweifelt er manchmal an sich selbst und beobachtet eifersüchtig, wie sich Vanessa in seinen besten Freund Tim Herzog verliebt. Nach der erfolgslosen Gründung einer Band, legen sich die Jugendlichen mit einer gefährlichen Gang an, was in einem Autorennen endet. Tim kann nicht mehr rechtzeitig bremsen und rast zusammen mit Ben als Beifahrer in eine Mauer. Die beiden wirken nach dem Unfall unversehrt, doch am nächsten Tag findet Vanessa ihn bewusstlos vor. Ben fällt ins Koma und Nadja ist außer sich vor Sorge. Als er wieder erwacht, wird Ben mit der Diagnose konfrontiert, fortan im Rollstuhl sitzen zu müssen. Nadja eröffnet Ben die Nachricht, dass er vermutlich nie wieder laufen können wird. In seiner Verbitterung über sein Schicksal stößt er alle von sich, insbesondere Nadja.

Ben kämpft verbissen um seine gesundheitliche Genesung und schafft es nach einiger Zeit, den Rollstuhl hinter sich zu lassen. Er schöpft erneut Hoffnung, dass er und Vanessa doch noch ein Paar werden könnten, doch Vanessa führt Ben vor Augen, dass es für sie keine gemeinsame Zukunft gibt. Später kommen sich Ben und seine Mitschülerin Sophie Brenner näher. Als sie die beiden zusammen sieht, wird Vanessa langsam klar, dass sie sich in Ben verliebt hat. Ben und Vanessa kommen sich schließlich näher und verbringen ihre erste Nacht miteinander. Doch dann wartet der große Schock auf Ben: Er erfährt, dass Vanessas Vater Richard Steinkamp auch sein Vater und Vanessa somit seine Halbschwester ist. Er trennt sich auf der Stelle von Vanessa, womit diese nicht umgehen kann. Sie verlangt Antworten auf ihre Fragen. Schließlich erläutert Ben seiner Ex-Freundin die schockierenden Zusammenhänge über ihre Verwandtschaft. Nachdem er sich sowohl mit Vanessa und Richard als auch mit Nadja ausgesprochen hat, verlässt Ben Essen, um in Mailand eine Kunsthochschule zu besuchen. Nachdem Nadja ihre ungeborene Tochter Marie Öztürk verloren hat, kehrt Ben für kurze Zeit nach Essen zurück, um seiner Mutter und deren Lebensgefährten Marian Öztürk beizustehen.

Nach einem erfolgreich abgeschlossenen Grafik-Design-Studium kehrt Ben erneut nach Essen zurück, um seinen Vater endlich besser kennen zu lernen. Inzwischen zu einem erwachsenen Mann herangereift, versucht er seinen Platz in der Familie Steinkamp zu erkämpfen, stößt jedoch besonders bei seiner Stiefmutter Simone Steinkamp auf große Ablehnung. Ben verliebt sich unglücklich in Celine Laffort, doch als ihm klar wird, dass sie sich zu seinem Vater hingezogen fühlt, stürzt er sich voller Tatendrang in die Eröffnung eines Boxclubs. Als Geschäftspartner sucht er sich ausgerechnet den zwielichtigen Peter Bergmann aus. Kurz darauf erscheint Peters Tochter Katja Bergmann in der Stadt, welche sich Hals über Kopf in Ben verliebt. Katja war einst Eiskunstläuferin, doch seitdem sie bei einem Wettkampf stürzte und von den Zuschauern ausgelacht wurde, meidet sie die Eisfläche. Mit Bens Hilfe stellt sie sich ihrem Trauma und fasst neuen Mut. Zu ihrem Verdruss muss sie jedoch feststellen, dass Ben keinerlei romantische Gefühle für sie hegt.

Bei einer Geschäftsreise nach München lernt Ben die Eiskunstläuferin Isabelle Reichenbach kennen und verbringt eine leidenschaftliche Nacht mit ihr. Isabelle folgt Ben nach Essen und wird in das Eislaufteam der Steinkamps aufgenommen. Katja ist am Boden zerstört, als sich Ben und Isabelle als glückliches Paar präsentieren. Als Ben von Katjas Gefühlen für ihn erfährt, will er fortan Distanz zu Katja wahren. Dennoch kommt es zwischen den beiden zu einem Kuss, nach dem beide nicht wissen, wie sie sich verhalten sollen. Als Ben erfährt, dass Isabelle ihn heiraten möchte, ist er zunächst geschockt, macht ihr dann aber nach mehrmaligem Anlauf einen romantischen Heiratsantrag. Katja lernt derweil den attraktiven Tom Reichenbach kennen, der sich dann aber zu ihrem Verdruss als Isabelles Bruder entpuppt. Während sich Katja und Tom rasch näherkommen, entdeckt Ben plötzlich seine Gefühle für Katja. Er will die Hochzeit verschieben, was Isabelle jedoch um keinen Preis zulassen will. Schließlich gesteht Katja Tom, dass sie in Ben verliebt ist, und trennt sich von ihm. Sie richtet einen verzweifelten Appell an Ben, die Hochzeit mit Isabelle abzusagen, doch Ben vollzieht die Eheschließung und bricht damit Katjas Herz.

Nach ihrer Rückkehr aus den Flitterwochen werden Ben und Isabelle sogleich mit zahlreichen Alltagsproblemen konfrontiert. Nicht zuletzt Bens erneut aufkeimende Gefühle für Katja stehen der jungen Ehe im Weg. Gemeinsam mit Tom entwickelt Ben ein Videospiel. Dabei hat Ben auch viel mit Katja zu tun, was Isabelle überhaupt nicht gefällt. Heimlich dopt Isabelle Katja und verletzt sie. Als Ben dies herausfindet, ist er tief enttäuscht und flüchtet zu Katja. Mit dieser verbringt er eine gemeinsame Nacht, will aber anschließend zu Isabelle zurück. Ben merkt jedoch bald, dass seine Ehe keine Zukunft mehr hat, und er verlässt Isabelle für Katja. Isabelle verkraftet dies nicht und verursacht ein Feuer, bei dem sie lebensgefährlich verletzt wird. Isabelles Vater Philipp Reichenbach macht ihn für alles verantwortlich, woraufhin Ben die ganze Schuld auf sich nimmt. Er weist Katja zurück und will sich um Isabelle kümmern. In den folgenden Wochen versuchen Ben und Isabelle ihre Ehe zu retten. Ben steht seiner Frau bei, deren Eislaufkarriere aufgrund ihrer Verletzung womöglich für immer vorbei sein könnte.

Isabelle und Ben versuchen an ihrer Ehe festzuhalten. Doch als Ben Katjas Trainer David Meyerhoff aus Eifersucht verprügelt, erkennt Ben, dass seine Ehe keine Zukunft mehr hat. Kurz darauf wird ihm klar, für wen sein Herz schlägt. Ben trennt sich endgültig von Isabelle und will um Katja kämpfen. Diese weist ihn jedoch zunächst von sich. Isabelle jedoch sinnt auf Rache und plant Ben und seine Familie zu zerstören. Aus Eifersucht sperrt Isabelle Katja in einen Container. Nur Ben spürt deren Not und befreit Katja, woraufhin die beiden zusammen kommen.

Es dauert nicht lange und die beiden ziehen zusammen. Kurz darauf verloben sie sich schließlich. Doch nur wenige Tage vor der Hochzeit setzt sich Ben übermüdet ans Steuer und verursacht einen Autounfall. Er kommt unbeschadet davon, erfährt wenig später aber, dass Isabelle ein Schlafmittel in sein Getränk kippte, welches für Katja gedacht war. Ben macht sich mit den Beweisen auf den Weg zu Isabelle und erpresst sich ihre Anteile am Zentrum. Isabelle hat keine andere Wahl und muss sich Bens Forderung beugen. Kurz darauf erleidet Ben den nächsten Schicksalsschlag: Am Tag der Hochzeit mit Katja verliert er sein Gehör, was auf Spätfolgen des Unfalls zurückzuführen ist. Der Arzt teilt Ben mit, dass er womöglich immer taub bleiben wird. Ben ist verzweifelt, kann durch Katja jedoch wieder Kraft gewinnen. Die beiden gehen daraufhin für mehrere Wochen in die Schweiz, wo Ben sich Behandlungen unterzieht und sein Gehör zurückerlangt.

Zurück in Essen lernt Ben seinen Halbbruder Marco Schöler kennen. Die beiden verstehen sich auf Anhieb gut. Kurz darauf steht Richard, welcher sich Wochen zuvor von der Familie lossagte, wieder vor Ben. Richard leidet an Amnesie, doch Ben glaubt seinem Vater kein Wort und weist ihn zurück. Dann versucht Ben seinen Stiefbruder Maximilian von Altenburg im Zentrum auszubooten und bringt ihn dazu, ein Grundstück zu kaufen, welches unter Naturschutz steht. Bens Plan geht auf, doch er gerät in eine Schlägerei mit Maximilian. Privat muss Ben jedoch eine neue Niederlage einstecken, denn Katja distanziert sich immer mehr von ihm. Ben kommt zu dem Entschluss, dass Katja ihn betrogen hat. In dem BDE-Sprecher Fabian Feldkamp vermutet Ben seinen Nebenbuhler.

In Wahrheit ist Fabian Katjas Vergewaltiger. Ben ist fassungslos über diese Wahrheit und versucht Katja zu helfen. Diese hat sich aber zurückgezogen und weist Ben von sich. Als sie nicht gegen Fabian aussagen möchte und lieber für eine Körperverletzung an diesem in Gefängnis gehen würde, springt Ben ein und sagt vor Gericht gegen Katjas Willen aus. Zwar muss Katja nicht ins Gefängnis, fühlt sich aber von Ben verraten und weist ihn ab. Ben versucht Katjas Herz zurückzuerobern, doch diese macht ihm klar, dass sie ihn nicht mehr liebt. Daraufhin ist Ben niedergeschmettert über Katjas Abfuhr. Noch viel härter trifft ihn aber die Tatsache, dass Katja mit Bens Erzfeind Maximilian anbandelt. Nach Annettes plötzlichem Tod steht Ben seinen Freunden bei und kommt dadurch auch Katja wieder näher. Doch kaum steht Maximilian an Katjas Seite, wird Ben nur zur Nebensache. Niedergeschmettert lernt Ben die Tänzerin Patrizia kennen und verbirngt eine Nacht mit ihr. Als er erfährt, dass sich Katja und Maximilian näher gekommen sind, ist er enttäuscht.

Ben schließt endgültig mit Katja ab und stürzt sich in illegale Pokerrunden. Doch dies bleibt nicht geheim und Zoe Laffort und Florian Wild erfahren davon und steigen mit ein, was Ben den Sieg kostet. Er setzt immer weitere Einsätze und verliert dabei immer mehr. Richard versucht seinen Sohn zur Vernunft zu bringen, doch stattdessen stößt Ben seinen Vater von sich und verbringt die Zeit lieber mit seinem Onkel Rüdiger Steinkamp. Dieser kann Ben und Richard wieder näher bringen.

Bens Pokersucht droht ihm in den Ruin zu treiben. Er verliert immer mehr Geld. Verzweifelt wird er schließlich von Zoe aufgefunden, welche schon lange ein Auge auf Ben geworfen hat. Ben lässt sich schließlich dazu hinreißen, mit ihr zu schlafen. Als Bens illegale Pokerrunden von der Polizei gesprengt werden, hält Florian für Ben seinen Kopf hin. Nachdem Ingo erfährt, dass Ben mit Zoe geschlafen hat, geht er wütend auf seinen besten Freund los.

Einige Wochen taucht Ben unter. Als er zurückkehrt, ist er unversöhnlich und nicht bereit seine Fehler einzugestehen. Ben zahlt seine Schulden zurück und möchte seine Anteile am Zentrum verkaufen. Rüdiger wird hellhörig und macht Ben ein Angebot, welches dieser annimmt. Richard ist darüber entsetzt und bricht mit seinem Sohn. Ben möchte einen den Club A40 gründen und kommt auf die Idee, diesen in die "Tanzfabrik" einzubauen. Er macht Simone ein gutes Angebot und sie nimmt schließlich an.

Als Beatrice Meyer sich in Ingo verliebt und unter Liebeskummer leidet, stattet Ben ihr einen Besuch ab und lenkt sie ab. Die beiden betrinken sich und schlafen miteinander. Sie sind sich einig, dass dies eine einmalige Sache war, jedoch sucht Bea eine Ablenkung und schläft erneut mit ihm. Er gibt zwar vor, es ganz locker zu sehen, doch in Wahrheit beginnt sich Ben in Bea zu verlieben. Bea hat aber nur Augen für Ingo und möchte mit Ben nur befreundet sein. Dieser kann Beas Nähe jedoch nicht länger entragen und entzieht sich ihr. Schließlich gibt Bea Ben doch eine Chance und die beiden werden ein Paar.

Ben ist Bea völlig verfallen und möchte schließlich sogar mit ihr zusammen ziehen. Doch dann findet Ben heraus, dass Ingo sich in Bea verliebt hat und ist zunehmend eifersüchtig. Als Bea und Ingo von Rüdiger als Geißeln genommen werden, kommt es zu einem Kuss, von dem Ben wenig später erfährt. Wütend macht er Bea klar, dass Ingo sich schon lange in sie verliebt hat. Doch zu Bens Glück bleibt Bea an seiner Seite und beteuert, dass sie mit Ingo längst abgeschlossen hat. Nachdem Bea denkt Ben wolle sie heiraten, ist ihre Enttäuschung groß, dass es bloß ein Missverständnis war. Ben erkennt dadurch aber, wie sehr er Bea liebt. Mit einem Flashmob macht er Bea einen romantischen Heiratsantrag. Glücklich nimmt sie diesen an.

Auf dem Junggesellenabschied trifft Bea in Köln auf Ingo. Ben glaubt, dass die beiden miteinander schlafen. Unter Einfluss von Alkohol schläft er mit Katja auf der Club-Toilette. Bevor er es Bea sagen kann, erfährt diese bereits davon. Es kommt zum großen Streit zwischen den beiden, woraufhin Ben aus dem Loft auszieht und die Hochzeit ins Wasser fällt. Ben kann Bea nicht mehr vertrauen und weist sie zurück. Bea kämpft mehrmals um Ben und lässt sich sogar ein Tattoo stechen. Als Ben aber auch das kalt lässt, hat Bea genug und gibt den Kampf auf. Ben erkennt dadurch wie sehr er Bea liebt. Mit einer romantischen Überraschung erobert er Bea zurück.

Die beiden setzen sich in den Kopf auch ohne Trauschein glücklich zu sein. Doch als Lena Bergmann und Marian ein zweites Mal heiraten wollen, wächst der Wunsch nach einer Hochzeit wieder. Die Freunde helfen den beiden auf die Sprünge und organisieren eine überraschende Doppelhochzeit. Gemeinsam mit Lena und Marian geben sich Bea und Ben das Ja-Wort.

Bea und Ben verbringen ihre Flitterwochen in Kroatien. Dafür leihen sie sich einen Wohnwagen, den Can Öztürk ihnen beschafft. Der Wohnwagen ist jedoch gestohlen und Bea und Ben landen im Gefängnis. Nur durch Katjas Hilfe gelangen sie wieder in Freiheit und schlafen kurz darauf miteinander. Die Kondome sind jedoch abgelaufen und Bea erfährt einige Tage überrascht, dass sie schwanger ist. Bens Freude hält sich aufgrund der finanzielle Situation in Grenzen. Dennoch entscheiden sich beide dafür, Eltern zu werden. Doch dann erleidet Bea eine Eileiterschwangerschaft und stirbt beinahe, kann jedoch von den Ärzten nur knapp gerettet werden. Als Bea einige Wochen später Ingo küsst und Ben davon erfährt, ist er außer sich. Ben zieht aus und stellt seine Ehe infrage. In der Zwischenzeit verbringt er viel Zeit mit Beas kleiner Schwester Julia Meyer und schafft es durch sie sich von dem Trennungsschmerz abzulenken.

Er verliebt sich in Julia und kommt mit ihr zusammen. Gerade als Julia ein Stipendium bekommen hat, erfährt sie, dass sie schwanger ist. Ben freut sich auf das Kind, doch Julia will sich damit nicht die Zukunft verbauen und beschließt, eine Abtreibung zu machen. Ben will sie aufhalten, doch er kommt zu spät.

Julia kommt über die Abtreibung nicht hinweg und flüchtet in die SDF, was Ben mit Sorge sieht. Julia bricht unter ihrem Druck zusammen. Ben will ihr helfen, allerdings will Julia das nicht zulassen. Erst als nur Ben sich an ihren Geburtstag erinnert, lässt Julia Bens Nähe zu. Doch als Julia ein Ultraschallbild ihres ungeborenen Kindes in Bens Auto findet, kommen ihre ganzen Erinnerungen hoch. Doch die beiden versöhnen sich wieder. Aber das vergangene holt die beiden immer und immer wieder ein und die beiden trennen sich kurz darauf.

Sie konnten sich nicht mal mehr in die Augen sehen. Doch Julia und Ben konnten sich nach einiger Zeit wieder etwas mehr auf freundschaftlicher Basis annähern. Julia macht sich wieder neue Hoffnungen bei Ben und sieht ihre ganzen Fehler wieder ein. Doch dies kam zu spät denn Ben lenkt sich mit Raquel Santana ab. Als Julia dies mitbekommt, ist die getroffen. Während Ben überlegt nach Budapest zu gehen merkt Julia wieviel er ihr bedeutet und die beiden versöhnen sich vor Julias Zwischenprüfung. Julia und alle anderen Tänzer schaffen die Prüfung und feiern ausgelassen auf dem Nachhauseweg als plötzlich der Busfahrer zusammen bricht und an einem Abhang zum stoppen kommt. Der Bus stürzt in die Tiefe und reist alle Insassen mit in den Tod. Julia verstirbt noch an der Unfallstelle. Ben sieht Julias Leichnam im Krankenhaus und nimmt von seiner großen Liebe Abschied.

Kurz darauf lernt Ben Iva Lukowski kennen, kann sich jedoch nicht mit ihr anfreunden, da Iva ihn an den Tod von Julia erinnert. Während der Trauer um Julia wird Ben von Iva aufgefangen und die beiden schlafen miteinander. Ben verliebt sich in Iva, kann ihr jedoch nicht seine Gefühle gestehen, da er noch nicht über Julia hin weg gekommen ist. Als Iva einen Jobangebot in London bekommt, ist Ben ungewollt getroffen. Im letzten Moment will er sie vor der Abfahrt aufhalten und ihr seine Liebe gestehen. Die beiden kommen zusammen.

Ben will Iva bei ihrer Karriere als Background-Sängerin helfen und wird ihr Manager. Als sie erfahren, dass Vanessas neuer Freund Nick Danne Musikproduzent ist, gewinnen sie ihn für sich. Jedoch zögert Iva, da Vanessa mit Nick zusammen ist und sie damit ihren Vater nicht verletzten will. Jedoch macht Christoph ihr klar, dass er kein Problem damit hat und Iva nimmt nach einigen Missverständnissen ihre erste Platte auf.

Als Iva Ben fasst mit Nick betrogen hätte und Ben davon erfährt, verlangt sie von ihm eine offene Beziehung, was Ben jedoch gar nicht gut findet. Er lässt sie abblitzen. Als Iva erkennt, dass sie eigentlich keine offene Beziehung haben will, bringt sie dies zum Nachdenken. Sie versöhnt sich mit Ben und lässt das Thema saken. Jedoch ist Ben immer noch eifersüchtig auf Nick, was Iva belastet.

Als Iva ihr ersten Auftritt im Fernsehen hat, vermasselt sie diesen jedoch, als ihr Kleid auf der Bühne sich zerreisst und Sex-Bilder von ihr und Ben auftauchen im Internet auftauchen. Ben will sie beruigen, doch Iva hat plötzlich das Gefühl verfolgt zu werden. Als sie dies beiseite schieben will, ist sie jedoch eingeschüchtert, als sie sich tatsächlich jemand verfolgt. Ben will sie beschützen und schüchtert seinen Mitbewohner Tobi Märtz ein, als dieser in Verdacht kommt. Als er einen Beweis für Tobis Schuld findet, wirft er ihn aus der WG. Als Iva sich nicht mehr sicher fühlt, nimmt er ausgerechnet den Türsteher als Bodyguard, der Ivas eigentlicher Stalker ist.

Als er die Wahrheit über den Türsteher Matthias Köhler herausfindet, will er ihm eine Falle stellen, woraufhin Iva in Gefahr geräht. Matthias rettet sie in letzter Sekunde, woraufhin Ben seinen Verdacht aufgeben muss. Als Iva und Matthias viel Zeit verbringen, bildet sich Matthias ein, Chancen bei Iva zu haben. Als sie ihn zum Ersatz von Ben zu einen Blind-Date einladet, bildet sich Matthias ein, das Iva auch mit ihr zusammen sein möchte und möchte ihr einen Heiratsantrag machen.

Nach einer heftigen Silvesternacht erkennt Iva, wer ihr Stalker wirklich ist. Matthias nimmt Iva und Ben als Geiseln. Als Matthias Ben außer Gefecht gesetzt hat, ist Iva schockiert. Geschickt kann sie Ben aus Matthias' Fängen befreien, jedoch gelingt Matthias die Flucht. Er lauert Iva und Ben jedoch wieder auf, wird jedoch von der schwangeren Isabelle umgefahren. Als Matthias vor der Polizei als flüchtig gilt, will dieser Rache. Er schießt auf Iva, jedoch rechnet er nicht, dass Ben sich vor sie schmeißt und die Kugel abbekommt. Ben jedoch hat keine schwerwiegende Verletzung, was sich kurze Zeit später herausstellt. Matthias wird festgenommen und Iva und Ben sind überglicklich, dass der Albtraum einen Ende hat.

Marian, Lena, Bea, Ingo, Iva und Ben beschließen drei Reihen-Fertighäuser zu bauen, werden jedoch mit dem Missverständnis eines dreistöckigen Mehrfamilienhauses konfrontiert. Sie sind begeistert und beschließen es zu bauen. Als das Geld zu knapp wird, beschließen die Freunde zu strippen und holen sich ausgerechnet Rat bei Isabelle. Als sie es nicht packen und Ben kurz darauf aussteigt, sind die Freunde am Ende, woraufhin das Prjekt "Haus bauen" gescheitert ist. Sie beschließen, dass Projekt zu kenzeln.

Als Ben eines Tages in der Sauna zusammenbricht, vermuten die Ärzte, das er einen Herzinfarkt hatte. Eine schnelle Operation soll Bens Leben retten. Nach Bens plötzlichem Herzstillstand, können Thomas und Vanessa ihn reanimieren. Nachdem die OP gut ausgegangen ist, gesteht die Herzspezialistin Dr. Anne Loewer, dass Ben an Wolff-Parkinson-White-Syndrom leidet und dies angeboren ist. Ben kann durch eine schnelle OP gerrettet werden.

Als Iva Ben mit einem Rapper betrügt, kann Ben ihr das nicht verzeihen und trennt sich von ihr. Iva versucht alles, um Ben wieder zurück zu bekommen, jedoch schlägt alles fehl und Iva muss Ben ein für alle mal los lassen. Als Iva dies begreift, will sie das nicht wahrhaben und stürzt sich in Partys und Drogen. Jedoch als Ben erfährt, dass sie welche genommen hat, will er den Dealer dran kriegen und ahnt nicht, dass Leo diese verkauft. Iva will den Dealer jedoch nicht preisgeben. Erst durch Michelle Bauer erfährt Ben, dass Leo die Drogen verkauft hat und zeigt ihn bei der Polizei an.

Ben beginnt eine Affäre mit Carmen Bauer und verliebt sich kurz darauf in sie. Diese möchte jedoch über Richard hinwegkommen und ist zu keiner Beziehung bereit. Später merkt Carmen, dass sie Ben auch liebt und kommt mit ihm zusammen.

ZitateBearbeiten

Katja: "Wieso duschst du?"
Ben: "Einmal im Monat ist Pflicht!"


Ben: "Wieso heißt das Ding Schwangerschaftsschnelltest, wenn das Kind früher da ist als das Ergebnis?"


Raquel: "Du, mach dir keinen Arm!"
Ben: "Kopf!"
Raquel: "Den auch nicht!"


Ben (zu Bea, Lena und Marian): "Leute, ihr sagt mir jetzt nicht, dass ihr diese Mauschelfirma von Onkel Josef genommen habt?!"
Marian: "Onkel Yüksel!"

BilderBearbeiten

Galerie von Ben Steinkamp

EinzelnachweiseBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki