Fandom

Alles was zählt Wiki

Alexandra Furler-Seefisch

3.009Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Alexandra Seefisch
Alexandra Seefisch.jpg
Geschlecht weiblich
Geburtsdatum 26.05.1976
Geburtsort Lich, Hessen
Beruf Schauspielerin, Sängerin
Körpergröße 172 cm
Augenfarbe Blau
Haarfarbe Blond
Darsteller von Anne Loewer


Alexandra Furler-Seefisch (geb. Furler; * 26. Mai 1976 in Lich, Hessen) ist eine deutsche Schauspielerin und Sängerin.

LebenBearbeiten

Sie absolvierte eine Tanz- und Gesangsausbildung in Frankfurt am Main. Dort nahm sie auch während der Schulzeit Klavierunterricht. Nach dem Abitur studierte sie an der „Bayerischen Theaterakademie August Everding“ in München Musical, was sie 2001 mit dem Diplom abschloss. Schon während ihres Studiums wirkte sie bei zahlreichen Theaterproduktionen mit, unter anderem im Prinzregententheater München und bei den Festspielen in Stockerau bei Wien.

Von 2002 bis 2004 war sie in Franz Wittenbrinks Stück mit Musik Sekretärinnen im Fritz-Rémond-Theater Frankfurt sowie der Komödie im Bayerischen Hof in München zu erleben, im Anschluss trat sie Sing! Sing! Sing! an der Komödie Frankfurt und an der Komödie am Kurfürstendamm in Berlin auf. Am Staatstheater Darmstadt war sie in der Spielzeit 2005/2006 unter anderem für das Musical Evita engagiert.

Neben ihren Theaterprojekten war sie in den Fernsehproduktionen Der Glücksbote (2002), Der Kleine Mönch (2003), Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei (2004) und Ein Fall für zwei (2006) zu sehen.

Vom September 2006 bis Oktober 2007 war sie in der Rolle der Doreen Vogel in der Sat.1-Telenovela Verliebt in Berlin zu sehen. 2009 spielte sie in der MDR - Fernsehserie In aller Freundschaft für einige Folgen die Sachbearbeiterin Madeleine Hagen.

Im Sommer 2008 stand Alexandra Seefisch unter der Regie von Stefan Huber als Clementine Ehemant bzw. Johanna Spyri in Heidi - Das Musical - Teil 2 in Walenstadt in der Schweiz auf der Bühne. Ab Dezember 2008 spielte sie am Staatstheater Nürnberg in dem Musical Silk Stockings, ebenfalls unter der Regie von Stefan Huber.

Vom 4. September 2009 bis zum 24. Februar 2010 war sie in der Telenovela Alisa – Folge deinem Herzen als Betty Kühn zu sehen. Nach der Titeländerung auf Hanna – Folge deinem Herzen mit neuer Hauptdarstellerin ab Folge 241 war Seefisch noch bis zum 15. März 2010 in der Telenovela in derselben Rolle zu sehen.

Sie sang den Titelsong zur ARD-Naturfilmreihe Wildes Russland.

FilmbiografieBearbeiten

  • 2006–2007: Verliebt in Berlin (Hauptrolle) als Doreen Lindbergh, geb. Vogel
  • 2009: In aller Freundschaft als Madeleine Hagen
  • 2009–2010: Hanna – Folge deinem Herzen (zuvor Alisa – Folge deinem Herzen) als Betty Kühn
  • 2010: Der Staatsanwalt: Tödliche Erkenntnis (Episodenrolle)

WeblinksBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki